Digitale Investitionstrends: Start ups – ab in die Sicherheitstechnik!

Bloomberg

Digitale Investitionstrends: Start ups – ab in die Sicherheitstechnik!

TLDR: Zweites Blackbox-Gesetz: Je mehr digitale Messdaten bares Geld erzeugen, um so intensiver ist der Kampf um die Datenhoheit. Ein Bild zeigt, worum es in der Digitalwirtschaft zukünftig gehen wird, jenseits allen Hype-Geredes. Quid, seinerseits eine AI-Plattform für strategische Analyse, untersucht unstrukturierte Daten zu Märkten, Unternehmen und Investitionen. Für Bloomberg durchsucht wurden nun die Daten zu 50.000 Start-Ups weltweit, um die 50 vielversprechendsten herauszufiltern. Gruppiert man diese 50 nach Anwendungsbereichen, wird sichtbar, wohin die Reise geht. Das meiste Wagniskapital geht in Cyber-Security (zeitgemässer Name für Militärtechnik), Absicherung von Cloud-Diensten, Abwehr von Betrug. Dieser Sektor ist doppelt so gross wie z.B. autonomes Fahren und Kartendienste. Noch Fragen?

Bloomberg

Hier geht es zu Quid

Und hier zur Meldung von Bloomberg.

Zurück zu News