Rückblick Web Excellence Fachtag: Un-Control – Transformation braucht Vertrauen.

Breakout 2

Rückblick Web Excellence Fachtag: Un-Control – Transformation braucht Vertrauen.

In der Kommunikation ist Transformation leichter gesagt als getan. Das sieht man z.B. in Köln, Schauplatz des letzten WebXF Fachtages von November. Dort, so die mäkelnde Hamburger Presse, leide man inzwischen am Karneval. “So ein Quatsch”, sagten Bützje-Profis aus Bonner und Leverkusener DAX-Kommunikationsabteilungen, dort habe sich rein gar nichts geändert. Ein Fall für Media Relations. An der Reputation des Münchner Faschings dagegen wurde nicht gekratzt. Und so startete der Web Excellence Fachtag am Rosenmontag mit 55 Kommunikatoren beim fantastischen Gastgeber Siemens und endete am Faschingsdienstag inmitten 6000 Angelockter beim Tanz der Marktfrauen auf den Viktualienmarkt. Das WebXF Team war nach zwei durchgetanzten Tagen Dauer-Transformation bei Siemens recht geplättet, aber rundum zufrieden. Im coolen Headquarter trafen sich Digital-Verantwortliche aus 20 Unternehmen, redeten Tacheles und hörten klare Ansagen. Die klarsten kamen von Clarissa Haller, Siemens-Kommunikationsboss, die fulminant eröffnete.

Oh, Bot! Digitale Transformation wird kein Ende mehr nehmen. Was also tun?

TRANSFORMATION NEVER STOPS. Hier einige Zitate von Clarissa Haller aus ihrem Vortrag “Pioneering Communicator”. Für ihre bestechende Klarheit gaben ihr die Kommunikations-Profis sehr satte 95 von 100 Punkten. Outperfomer – CNGRTLNS!

“Einfacher werden, das ist das Wichtigste in diesen komplexen Zeiten. Sich zu konzentrieren und zu vereinfachen, das fällt ungeheuer schwer.”

“Wir müssen den Mut haben, unsere Prozesse runterzufahren, um schneller zu werden. Vertrauen statt Prozess – das finden die Kollegen sehr motivierend, aber die Kontrolleure, die finden es schrecklich.”

“Wir wären blind und taub, wenn wir nicht in Analytics und Data Science investierten.”

“In der Kommunikation geht es darum, sich die Reichweite zu verdienen. Also: wofür interessiert sich die Welt und was haben wir als Siemens dazu beizutragen?”

“Aus B2B oder B2C wird schlussendlich dasselbe: P2P –  People to People.”

 Die Agenda mit Bewertung durch teilnehmende Digitalverantwortliche

Folie1Folie2

 

Zu Gast bei Siemens in München

20180212_123554 CIMG2629 CIMG2596 20180212_110308

CIMG2578 FT 1 18DSC_0158 FT1 18 DSC_0212

Pioneering Communication

FT1 18 DSC_0166 CIMG2580 CIMG2583 Cost to asset

CIMG2588 CIMG2645 CIMG2591 CIMG2652

FT1 18DSC_0203 FT1 18DSC_0176 CIMG2648

Active Audience

FT1 18DSC_0174 CIMG2641 CIMG2640 CIMG2651

CIMG2617 CIMG2612 CIMG2590 CIMG2661

Im Newsroom
FT1 18 DSCPDC_0002_BURST20180212183952808_COVER CIMG2634 hub

Workshops work!

CIMG2610 CIMG2657 CIMG2656 CIMG2662
Zurück zu News