Tags: Ad Fraud

Tote engagieren sich nicht – wie Engagement-Messung invaliden Traffic zeigt

TLDR: Tote engagieren sich nicht. Nicht-klickbasierte Messmethoden können Hinweise darauf liefern, dass der Einkauf von Reichweite “Besucher” liefert, die bei Ankunft offensichtlich tot sind. Hier ein aktueller Fall, der auf ein Problem hinweist, dessen Ausmaß die wenigsten kennen. In der Gesamtheit betrifft der organisierte Anzeigenbetrug 60-90% aller Display-Budgets.

Weiterlesen

Spammer reden Klartext – wie man auf Snapchat Geld verdient.

TLDR: Ein Interview mit Affiliate-Spammern auf Snapchat nimmt den Leser mit auf die Sonnenseite von Ad Fraud und bringt .companion zum ernsthaften Nachdenken über das eigene Geschäftsmodell. „Du glaubst gar nicht, wie blöd die sind”.

Weiterlesen

Ad Frauds grandiose Zukunft in einem Bild

TLDR: Ein Bild von Hewlett Packard sagt alles zur Zukunft von “Ad Fraud” – sie ist grandios! Der organisierte Betrug mit vorgetäuschter Werbereichweite ist so profitabel wie Drogen- und Waffenhandel, aber nur so riskant wie Kreditkartenbetrug.

Weiterlesen
Zurück zu News