Digital Marketing 2016. Erster Blick in die Kristallkugel

TLDR: Digital Marketing Prognose 2016. "Video First" wird zum Leittrend

Neuer Leittrend: Video First (Trend 1/10)

Mehr Smart TV

Die Verbreitung vernetzter Smart TV-Geräte wird 2016 relevant für den Massenmarkt, also auch die Werbewirtschaft. In Kombination mit wachsender mobiler Bandbreite verändert zeitversetztes Fernsehen den Medienalltag.

Mehr TV on Demand

Davon profitieren Mediatheken und abonnierbare Video-Dienste, ob existierende, wie Netflix, oder kommende, wie YouTube Red. Die Nutzungszeit für „nicht lineares Fernsehen“ wird für die gesamte Werbewirtschaft relevant.

Mehr Innovation rund um Bewegtbild

Werbungtreibende werden die Möglichkeiten der individuellen Ansprache via TV testen. Nicht nur AdServer, sondern alle innovativen Technologien der Werbewirtschaft werden sich ab 2016 an Smart TV und „Bewegtbild“ orientieren.