Zerlegte Gesellschaft – Plädoyer für neue Medien

Was Daten verraten, nächste Folge. Eine Social-Media-Befragung in den USA wirft ein grelles Schlaglicht auf die negativen gesellschaftlichen Folgen, die YouTube, Facebook, Twitter & Co. nach Meinung ihrer eigenen Nutzer auslösen. Wer der Zerlegung der Gesellschaften durch soziale Medien nicht tatenlos zusehen will, kann aus der Studie lernen: Wir brauchen anders verfasste neue Medien. Warum [...]

Weiterlesen...

Datenschutz UND Marketing Clouds? Geht!

TLDR: 2018 tritt die EU Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Datenschutzverstösse können dann bis zu 20 Mio EUR oder 4% des Jahresumsatzes kosten. Droht damit das Ende des Data Driven Marketing? Keinesfalls. Wer sich nicht auf die Endzeit-Beschwörungen der AdTech-Experten beeinflussen lässt, sondern Datenschutz respektiert und professionell angeht, der kann durchstarten.

Weiterlesen...

Digitale Investitionstrends: Start ups – ab in die Sicherheitstechnik!

Zweites Blackbox-Gesetz: Je mehr digitale Messdaten bares Geld erzeugen, um so intensiver ist der Kampf um die Datenhoheit. Ein Bild zeigt, worum es in der Digitalwirtschaft zukünftig gehen wird, jenseits allen Hype-Geredes. Das meiste Wagniskapital geht in Cyber-Security (zeitgemässer Name für Militärtechnik), Absicherung von Cloud-Diensten, Abwehr von Betrug. Dieser Sektor ist doppelt so gross wie z.B. autonomes Fahren und Kartendienste. Noch Fragen?

Weiterlesen...

Vom Krieg gegen die User: Wie kann „Adblocker-Traffic“ wertvoll sein?

TLDR: In der verschleiernden Sprache von "Digital Advertising" fallen Dinge, die unter bürgerrechtlichen Gesichtspunkten ausgewachsene Skandale sind, gar nicht mehr auf. Und dann kommt da so eine geschäftliche Randnotiz daher. Man liest, stutzt, und sieht wieder klarer. "Adblocker-Traffic ist wertvoll" sagt da jemand und meint etwas, das digitalem Hausfriedensbruch nicht unähnlich ist. Zeit für Regulierung.

Weiterlesen...

Zur Navigation springen