Zum TV Wirkungstag – 4 Marketingmythen, zerlegt in 3:44 min.

TLDR: Auf dem TV-Wirkungstag spricht nicht nur .companion, sondern auch Marketingprofessor Byron Sharp. Hier ein kurzes Interview mit wertvollen Anregungen zum freien Denken, auch im Onlinemarketing.

TLDR: Auf dem TV-Wirkungstag spricht nicht nur .companion, sondern auch Marketingprofessor Byron Sharp. Hier ein kurzes Interview mit wertvollen Anregungen zum freien Denken, auch im Onlinemarketing.

Der TV-Wirkungstag naht. Am 16.April wird auch .companion auf dem Podium sein und gewohnt pointiert Stellung nehmen zum Thema:
„Too many friends? Die neue Realität der Kommunikation im Social Web.“

Auch der Rest des Programms hat es in sich. Um 10.30 steigt Prof. Byron Sharp für die Keynote in den Ring. Er ist Autor des Bestsellers „How Brands Grow“, der derzeit die Marketingpraxis (ganz in unserem Sinne) verändert. Einen guten Eindruck seiner Eloquenz verschafft dieses kurze Video.
In knapp 4 Minuten zerlegt der Professor 4 Mythen, die in der Filterblase „Digitalmarketing“ besonders gerne wiederholt werden:

  1. You can make customers care deeply about your brand.
  2. Narrow targeting is more effective than reaching out broadly.
  3. Different brands in the category sell to different types of people.
  4. 80 percent of your sales come from the top 20 percent of your customers.